de

News

Offenbar aus Homophobie quälte ein Hetero-Paar einen 27-jährigen Schwulen über Stunden zu Tode. Der Täter muss ins Gefängnis, seine Komplizin, die an einem "ausgeprägten religiösen Wahn" leidet, in die Psychiatrie.


Tat-Motiv Homophobie.:


Das Mannheimer Landgericht hat nach Angaben der "Rhein-Neckar-Zeitung" am vergangenen Montag, dem o4.o6.2o18 einen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er gemeinsam mit seiner Freundin vergangenes Jahr 2o17 einen Schwulen getötet hatte. Der verurteilte 45-jährige Deutsche habe die Tat aus niedrigen Beweggründen begangen, so das Gericht. Seine 33-jährige Komplizin wurde wegen einer psychischen Krankheit schuldunfähig erklärt und zwangsweise in eine Psychiatrie eingewiesen. Richter Gerd Rackwitz stellte fest, dass die "homophobe Einstellung" der beiden Angeklagten beim Fall eine Rolle gespielt habe.

Die Tat ereignete sich in der Wohnung der Frau im Mannheimer Bezirk Schwetzingerstadt. Die 33-Jährige hatte den 27-jährigen Kevin S. am Abend des o3.o8.2o17 in ihre Wohnung in Mannheim eingeladen. Der schwule Mann war zu diesem Zeitpunkt wohnungslos und hatte immer wieder bei einem Freund übernachtet. In der Wohnung habe der spätere Täter das Opfer kennengelernt. Die 3 Personen tranken gemeinsam Alkohol und konsumierten die synthetische Droge Amphetamin.


Täter quälten ihr Opfer aus "Lust an körperlicher Misshandlung"


Danach ist nach Ansicht des Gerichts die Lage eskaliert.:


Die beiden Täter fesselten den schwulen Mann und hätten ihr Opfer aus "Lust an körperlicher Misshandlung" mehrere Stunden gequält. Am Ende stopften sie dem 27-Jährigen Socken in den Mund, worauf dieser am Vormittag qualvoll erstickte. Laut einem Gutachten könnte der Todeskampf mehrere Stunden gedauert haben.

Als Beweise dienten vor Gericht Aussagen der Anwohner. Ein direkter Nachbar machte sogar einen Audio-Mitschnitt, in dem zu hören war, wie das Opfer vergeblich darum flehte, gehen zu dürfen.


Eine Frauenstimme sagte daraufhin.:


"Du musst jetzt bluten."


Außerdem fielen mehrere homophobe Sätze.

Die nicht schuldfähige Frau leidet laut Gutachtern an einer chronischen Schizophrenie und einem "ausgeprägten religiösen Wahn". Laut Aussagen von Anwohnern habe sie immer wieder mit der Bibel in der Hand seltsame Dinge erzählt. Die 33-Jährige nahm das Urteil auf Einweisung in die psychiatrische Klinik sofort nach dem Prozess an; es ist damit für sie rechtskräftig.

Während großen Teilen des Prozesses war die Öffentlichkeit von der Verhandlung auf Antrag der Angeklagten ausgeschlossen.


Der Grund.:


Sie wolle nicht, dass ihre Krankengeschichte in der Öffentlichkeit diskutiert werde.


lg, MEGASCHWANZ ٩(͡๏̮͡๏)۶ ModeratorSupporter - [Team barebacktown]   

06-06-2018 11:53:26 ·

Infos & News

USA - Stanford.: Software erkennt sexuelle Orientierung von Menschen am Gesicht

Schwul, lesbisch oder hetero? Laut einer Studie der US-Universität Stanford zufolge lässt sich diese Frage ganz einfach beantworten: per intelligenter Gesichtserkennung. Das maschinelle "Gaydar" soll

Shryne.: Eine App die gegen Liebeskummer hilft

Die neue App "Shryne" hilft den Ex leichter zu vergessen, mit ihr könnt ihr alle digitalen Erinnerungen einfach einfrieren. Gemeinsame Fotos, süße Textnachrichten auf Whatsapp, ein guten Morgen-Selfi

Frankreich.: Software analysiert Webnutzung von Kindern: Spyware outet schwule Jugendliche gegen ihren Willen

Das französische Unternehmen Fireworld bietet eine Spy-Software an, mit der Eltern die Facebook-Profile ihrer Kinder ausspionieren und so herausfinden können, ob diese möglicherweise homosexuell sind.

Ratgeber.: Gefährliche Trends: Die Gefahren des Sexting

Als Sexting wird der elektronische Versand von persönlichen Bildern mit eindeutig erotischem Charakter bezeichnet. Das Wort setzt sich aus Sex und Texting (englisch für „Kurzmitteilungen verschicken“)

Ratgeber.: Pornografiesucht

Unter Pornografiesucht versteht man das ständige Verlangen nach pornografischen Inhalten. Dabei verlieren die Betroffenen immer mehr die Kontrolle über ihr Verhalten.Spricht man von Pornografiesucht,

Ratgeber.: Wenn Dates einfach spurlos verschwinden

Lief dein erstes Date gut, dann kommen von ihm aber nur mehr sporadisch Nachrichten oder werden deine Anrufe einfach ignoriert? Dann kann es sein, dass du ein Benching-Opfer geworden bist. Was kannst

Ratgeber.: schon gewusst ❔❕

Androsexuell Wer androsexuell ist, der fühlt sich zu Männern oder Männlichkeit hingezogen. Ist das dann nicht dasselbe wie homosexuell? Nein, denn der Begriff Homosexualität erwähnt auch das Geschlech

† USA - Rhode Island.: Gay-for-Pay-Darsteller: Pornostar Tyler White stirbt sprich starb mit nur 25 Jahren

Im Alter von nur 25 Jahren ist Tyler White verstorben. Grund war sprich soll offenbar eine Überdosis gewesen sein. Tyler White war 4 Jahre lang im schwulen Pornogeschäft aktiv.Der amerikanische Porno

USA.: ❎ 8tung: Facebook gibt zu, dass es alle Mausbewegungen mitverfolgt

Wovor Datenschützer schon längst seit geraumer Zeit warnen, hat nun aber auch Facebook offiziell zugegeben. Es zeichnet Cursorbewegungen auf. Dass Facebook praktisch vor nichts zurückschreckt, wenn e

Autsch ❕ Kein Verkehr bei Hämorrhoiden ❔

Bei kaum einer Erkrankung im analen Bereich sind die Irrtümer so weit verbreitet und mit Scham belegt wie bei Hämorrhoiden. Um gleich mit einem Vorurteil aufzuräumen.: Durch Analsex entstehen keine Hä

Passwortgeschützte Foto
Passwortgeschützte Foto
Passwortgeschützte Foto
Google This